CDI 2.0 – den Daten auf der Spur

Das Aufspüren und Auswerten dieser vergessenen und verloren geglaubten Informationen ist eine Spezialdisziplin der IT-Forensik – und war bislang nur mit tiefgreifenden IT-Kenntnissen möglich. Mit CDI 2.0: Den Daten auf der Spur verfügen Sie über viele Forensik-, Recherche,- Analyse- und Backup-Werkzeugen, die Sie in die Lage versetzen, IT-Detektiv am eigenen PC zu werden. Die Software vereint die beliebtesten und besten Open-Source Lösungen unter einer intuitiven Oberfläche. Dank Assistenten und verständlichem Handbuch können auch User, für die die IT-Forensik noch Neuland ist, sofort loslegen.

 

Mit CDI 2.0 erforschen Sie das Vorleben all Ihrer PCs

Mit CDI 2.0 lesen Sie die Informationen über das gesamte Leben aller PCs aus, die Sie besitzen. Über DVD (oder USB-Stick) starten Sie ein eigenes, auf Linux basierendes Betriebssystem und greifen über diese Oberfläche auf zahlreiche Forensik- und Analyse-Tools zu. Sie holen vergessene oder verloren geglaubte Daten und Informationen mit wenigen Scans ans Tageslicht – ganz ohne Expertenkenntnisse. Sie lernen das Innenleben und die Kommunikationsprozesse Ihres PCs kennen und können diese besser nachvollziehen. Analysen zeigen Ihnen Metadaten über längst gelöschte oder überschriebene Dateien. Selbst nach mehrfachem Formatieren der Festplatte ist dies noch möglich. Außerdem knacken Sie lokale Passwörter (Brute-Force / Passwortdatenbanken) und können versehentlich gelöschte Daten wiederherstellen.

 

Sie hatten ein Sicherheitsproblem?

Mit CDI 2.0 erkennen Sie Quellen und Ursachen von Schadsoftware, Viren und anderen Schädlingen. Über die Software machen Sie Ihren PC zum WLAN-Accesspoint und überprüfen bzw. analysieren über CDI 2.0 und Ihren PC dann den gesamten drahtlosen Netzwerkverkehr. Auf Wunsch unterziehen Ihren Router gar einem professionellen Sicherheits-Check.

 

Für Tüftler, Detektive und Sicherheits-Optimierer

CDI 2.0 hat jetzt noch mehr Überwachungs-Funktionen an Board. Es richtet sich dabei nach wie vor nicht nur an PC-Tüftler und Neugierige, die Innenleben und Kommunikationsprozesse des PCs besser kennenlernen möchten. Auch viele praktische Alltagsfragen können Sie mit CDI 2.0 beantworten bzw. lösen.

  • Was wurde mit diesem PC alles gemacht?
  • Welche Dateien wurden gelöscht und was davon lässt sich wieder herstellen?
  • Welche Programme wurden installiert und deinstalliert?
  • Was passiert alles im eigenen Netzwerk?
  • Welche Informationen kommuniziert die installierte Software an Dritte oder ins Netzwerk?
  • Ist der Router sicher?

Und falls sich Unbefugte Zugang zu einem PC verschaffen konnten, klärt CDI 2.0:

  • Wer hat welche Seiten besucht?
  • Welche Programme / Dateien wurden geöffnet?
  • Nach was wurde gesucht, bzw. wurde etwas entwendet, gelöscht oder verändert?

Diesen und anderen Fragen kommt CDI 2.0 mit wenigen Klicks und Scans auf die Spur.

 

CHIP-Note „gut“

Von den Testern des Computer-Magazins CHIP wurde CDI 2.0 in der Ausgabe 10/2016 mit der Note „gut“ (1,7) bewertet. Vor allem die vielen Profi-Werkzeuge die CDI 2.0 beinhaltet, sowie das recht einfache Handling der Software zum Auslesen der zuletzt aufgerufenen Dateien oder Webseiten bzw. die überaus praktische Image-Funktion zum Anlegen eines Windows-Klons, haben die Tester überzeugt.

 

Preise und Verfügbarkeit:

CDI 2.0 – den Daten auf der Spur ist als Boxversion für 19,99 € im Handel erhältlich.

Ebenfalls für 19,99 € können Sie über diesen Link die DVD von CDI 2.0 bestellen.

Sie haben ferner die Möglichkeit, über diesen Link einen bootfähigen 32 GB Stick (mit USB 3.0) von CDI 2.0 – den Daten auf der Spur für 29,99 € zu bestellen.

Wenn Sie online bestellen, bekommen Sie das Handbuch in Anschluss an Ihre Bestellung von uns als pdf. Sowohl die DVD als auch den Stick bekommen Sie von uns per Post – versandkostenfrei.

 

Features

  • Auslesen der gesamten Festplatte Bit für Bit (inkl. des freien Speichers)
  • Erstellung eines Speicherbildes
  • Finden von Meta-Information zu längst vergangenen Dateien und Programmen
  • Wiederherstellen von Dateien selbst nach mehrfachem Formatieren
  • Aufzeigen der Kommunikation von Software mit Browsern und Netzwerken
  • Erkennen und beseitigen der Ursachen und Quellen von Schadsoftware, Spam, Viren
  • Knacken lokaler Passwörter und WLAN-Schlüssel oder Netzwerkpasswörter (mit Passwortdatenbanken / Brute-Force-Methode)
  • Erhalten von Speicherauszügen der Registry, E-Mail-Verkehr und Browserverläufe
  • Neu: Finden von Speicherauszügen aus Skype
  • Neu: Analysieren und überwachen des gesamten drahtlosen Netzwerkverkehrs
  • Neu: Überprüfen der Sicherheit von Routern

 

CDI 2.0 – den Daten auf der Spur: Erhältlich auch als bootfähiger USB-Stick

cdi20_packshot_web

Systemvoraussetzungen
Geeignet zur Untersuchung von Festplatten mit folgenden Betriebssystemen:
Windows® 10, Windows® 8, Windows® 7, Windows Vista® und Windows® XP
Pentium IV oder höher
mind. 4 GB RAM
DVD-Rom Laufwerk
Externe Festplatte oder USB-Stick zur Datenspeicherung